Eingang zur Zeche Zollern

Heiraten in der Zeche Zollern

Stimmungsvolle Reportagen

Die Zeche Zollern in Bövinghausen gehört zu den interessantesten Ambiente-Trauorten in Dortmund und in der Region. Die historischen Backsteingebäude, die beiden Fördertürme und die weit über die Grenzen Dortmunds bekannte Maschinenhalle sind eine tolle Umgebung für Brautpaare, die Industriekultur mögen. 

Und nicht nur das: Wer mag, kann an einem einzigen Ort die Ehe schließen, tolle Brautpaarfotos machen und feiern.
Trauung in der Lohnhalle der Zeche Zollern in Dortmund
Eine standesamtliche Hochzeit in der Lohnhalle von Zeche Zollern in Dortmund-Bövinghausen.

Ehemaligen Lohnhalle: Trauung in einer "Kathedrale der Arbeit"

Die ehemalige Lohnhalle ist der ideale Ort für Trauungen. Denn der riesige Raum haucht dem Spruch "Kathedrale der Arbeit" Leben ein.
Die Größe, die hohen Wände, das abgerundete Deckengewölbe und die kirchenartigen Fenster an der West- und Ostseite vermitteln beim Betreten sofort den Eindruck, dass man ein Gotteshaus betritt und nicht einen Ort, an dem früher den Bergleuten der Lohn ausbezahlt wurde.

Beliebter Ort für die Heirat

Offensichtlich schätzen viele Paare diese einzigartige Umgebung von Zeche Zollern. Denn jedes Jahr heiraten hier zahlreiche Brautpaare. An den Samstagen findet Trauung nach Trauung statt. Doch niemals hat man das Gefühl, dass es eine Fließbandtätigkeit ist.

Denn das Standesamt Dortmund schafft immer großzügige Zeitrahmen, sodass die Zeremonien und anschließenden Sektempfänge stets in Ruhe und ohne Zeitdruck ablaufen können. Und die Standesbeamten nehmen sich meiner Erfahrung nach viel Zeit, damit sowohl die Brautpaare als auch ihre Gäste die Zeremonie und die Umgebung genießen können.

MeinTipp: Unmittelbar gegenüber dem Ausgang der Lohnhalle von Zeche Zollern liegt eine langgestreckte Wiese mit vielen Bäumen. Dort können Ihre Freunde in Ruhe (Steh)Tische für den Sektempfang aufbauen und die Getränke vorbereiten.

Trauung: standesamt und kirchlich

Aber nicht nur standesamtliche Trauungen sind hier möglich. Paare können sich in der Lohnhalle von Zeche Zollern auch kirchlich trauen lassen. Weil diese Zeremonie länger dauert, findet sie stets am Nachmittag nach den standesamtlichen Eheschließungen statt.

Alte Verwaltung ist ideal für die kleine Hochzeitsgesellschaft

Die Lohnhalle von Zeche Zollern ist aufgrund seiner Größe der ideale Ort für Hochzeiten mit vielen Gästen. Bis zu 100 Personen finden hier Platz.
Brautpaare mit bis zu 40 Gästen und denen die Halle zu groß ist, können  in der "Alten Verwaltungen" die Ehe schließen.

An der Decke der Lohnhalle von Zeche Zollern
Wer genau hinschaut, findet an der Decke der Lohnhalle von Zeche Zollern diese beiden Sprüche. Diese beschrifteten Bilder hängen am Fenster über den Köpfen der Brautpaare und der Standesbeamten.
Brautpaar auf dem Förderturm von Zeche Zollern in Dortmund
Mit Mona und Steffen bin ich auf den großen Förderturm "gestiegen".

Sehr viele Möglichkeiten für einzigartige Hochzeitsfotos

Seit vielen Jahren begleite ich als Fotograf Hochzeiten. Aber mit Ausnahme von Zeche Zollverein in Essen kennen ich keinen Ort, der so viele verschiedene Möglichkeiten für Brautpaarfotos bietet. Der Innen- und Außenbereich des großen Förderturms, die weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Maschinenhalle von Zeche Zollern, die Eisenbahnen und Waggons, die früher Kohle transportierten sind nur ein paar Beispiele für interessante Fotolocations.
Panoramafoto von der Maschinenhalle in der Zeche Zollern
Die Maschinenhalle von Zeche Zollern. Links (Foto) liegt das Portal mit dem Jugendstil-Eingang. Rechts  befindet sich die Schaltzentrale aus Marmor.

Besuchen Sie die Maschinenhalle oder erklimmen Sie den Fördertrum

Mein Tipp: Während des Brautpaarshootings bleibt für die Gäste Zeit, sich die Zeche Zollern, die heute ein Museum des Landschaftsverbands Westfalens (LWL) ist, anzuschauen.
Im Nebengebäude der Lohnhalle können sie zum Beispiel die ständige Ausstellung zum Thema Kohlebergbau in der Region Dortmund besichtigen. Einen Besuch wert ist auch die Maschinenhalle mit den riesigen Maschinen und dem wunderschönen Jugendstilportal.
Wer gut zu Fuß ist, dem empfehle ich den großen Förderturm zu besteigen. Sie können auf drei Plattformen die Aussicht auf das Zechengelände und die Umgebung genießen. Am spektakulärsten ist der Blick von der obersten in 35 Metern Höhe.
Pferdestall von Zeche Zollern
Der ehemalige Pferdestall von Zeche Zollern.

Hochzeitsfeier im Pferdestall

Das >> Restaurant Pferdestall liegt im nord-östlichen Bereich von Zeche Zollern, unmittelbar hinter der Maschinenhalle. Rustikal, seiner historischen Umgebung entsprechend eingerichtet bietet die Gastronomie viel Platz für eine Hochzeitsfeier. Bei schönem Wetter können die Brautpaare und ihre Gäste auch den Außenbereich nutzen.

Da das Restaurant Pferdestall sehr beliebt ist, empfehle ich rechtzeitige Reservierungen.

Informationen zur Zeche Zollern

Adresse
Grubenweg 5, 44388 Dortmund

Platz
Lohnhalle: Maximal 100 Personen
Alte Verwaltung: Maximal 40 Personen

Parken
Auf dem Museumsparkplatz.

Infos zur Zeche Zollern
Tel. 0231 6961211
zeche-zollern@lwl.org
>> Informationen für Hochzeiten in der Zeche Zollern

Ansprechpartner und Terminvereinbarungen für die Trauungen
Standesamt Dortmund
Tel. 0231 5013331
standesamt@stadtdo.de

Kontakt
Heiko Kalweit – Fotograf
Auf dem Kranz 12   
44309 Dortmund   
Tel. 0231 2077484   
Mobil 0177 7407116
Service in English available
My wedding service is also available in English.
Give me a call or send me an e-mail.
>>click here for details
Heiko Kalweit – Fotograf   
 Tel. 0231 2077484   •   Mobil 0177 7407116
Heiko Kalweit – Fotograf  
 Tel. 0231 2077484   •   Mobil 0177 7407116